Lens Hood Gegenlichtblende

Lens Hood Gegenlichtblende
Lens Hood Gegenlichtblende, Bildquelle: Amazon.de Bildquelle Hintergrund: Africa Studio / Shutterstock.com

Moderne Gegenlichtblenden sollen heutzutage eine Reihe von Funktionen füllen. Zum einen sollen diese Streulicht und Schleierbildungen bei sonnigen Aufnahmen verhindern, zum anderen schützen sie das Objektiv vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit.

Die Lens Hood Gegenlichtblende ist genau ein solches High-End Modell für alle Besitzer von modernen DSLR-Kameras mit 52 mm Objektivschraubgewinde. Die multifunktionale Gegenlichtblende ist nicht an einen Hersteller gebunden, sondern kann individuell bei verschiedensten Modellen zum Einsatz kommen. Im Lieferumfang sind die Gegenlichtblende, eine Garantiekarte und eine Anleitung enthalten.

Praxistest mit der Lens Hood Gegenlichtblende

Für den Test werden wir die Lens Hood Gegenlichtblenden an einer FZ 62 testen. Damit diese fest auf dem Objektiv sitzt, muss ein Schraubengewinde richtig eingestellt werden, damit es plan abschließt. Dann kann mit einer Schraubwende die Idealposition arretiert werden. Verarbeitung und Haptik der Blende können als grundsolide bezeichnet werden und die Blende bildet gemeinsam mit dem Objektiv eine professionelle Einheit. Für die Installation benötigt man ein ruhiges Händchen und Fingerspitzengefühl.

Es werden nun identische Vergleichsaufnahmen, jeweils mit und ohne Blende geschossen. Bei den ersten Aufnahmen an einem extrem sonnigen Tag zeigt sich, dass besonders Streulicht perfekt eliminiert werden kann. Außerdem sind die Bilder mit Blende wesentlich kontrastreicher und brillanter. Besonders bei Zoom-Aufnahmen ist dieser Unterschied deutlich zu erkennen. Dasselbe gilt für Reflexionen.

Diese sucht man beim Einsatz der Lens Hood Gegenlichtblende vergeblich und man kann sagen, dass die gesamte Bildqualität wesentlich hochwertiger und vor allem professioneller aussieht als ohne Blende. Auch optisch macht die Gegenlichtblende auf dem Objektiv einen guten Eindruck und wertet das gesamte Gerät auf. Aufgrund ihrer kompakten Größe kann die Blende in den meisten Fototaschen permanent auf dem Objektiv montiert bleiben, ohne zu stören. Das erhöht den Schutz vor Staub- und Schmutzbildung am Objektiv enorm.

Positive Merkmale der Lens Hood Gegenlichtblende

  • verbesserte Kontraste und erhöhte Brillanz
  • ideal für Super-Zoom-Aufnahmen
  • Staub/Schmutz-Schutz
  • Universal-Modell
  • Extrem kompakter Aufbau

Negative Merkmale der Lens Hood Gegenlichtblende

  • keine

Unser Fazit zur Lens Hood Gegenlichtblende

Ein günstiger Preis, hohe Kompatibilität und beeindruckende Ergebnisse im Praxistest haben uns überzeugt. Wer gern und viel fotografiert und in Zukunft Bilder in höchster Qualität produzieren will, der benötigt neben einem passenden Objektiv noch eine ordentliche Gegenlichtblende. Wir können die multifunktionale Lens Hood Gegenlichtblende uneingeschränkt empfehlen.

Gegenlichtblende Streulichtblende Sonnenblende Lens Hood mit 52mm Schraubgewinde
96 Bewertungen
Gegenlichtblende Streulichtblende Sonnenblende Lens Hood mit 52mm Schraubgewinde
  • einfach an die Kamera schrauben
  • verhindert das Licht in das Objektiv einfällt
  • klein, handlich und kinderleichte Montage

Hinweis: Aktualisierung am 9.12.2017 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.

TEILEN