Logo

Filtertaschen

Zeigt alle 41 Ergebnisse

Produktdetails: Filtertaschen

Taschen für Objektiv-Filter

Filtertaschen dienen zur Aufbewahrung und zum Transport von Objektiv-Filtern. Sie schützen die Filter vor Beschädigungen, Staub und Feuchtigkeit. Außerdem sorgen sie in der Fototasche zusätzlich für Ordnung und dafür, dass die Filter schnell greifbar sind. Die Hersteller bieten unterschiedliche Filtertaschen. So variieren diese unter anderem im Material und in der Größe, außerdem im Format und in der Anzahl der Fächer. Erhältlich sind zum einen Taschen, die aus weichem Material wie Nylon, Neopren, Polyester oder PU-Leder gefertigt sind. Zum anderen gibt es Produkte aus hartem Kunststoff, die somit die Form von Hardcases besitzen. Bei diversen Taschen sind

» Mehr

Taschen für Objektiv-Filter

Filtertaschen dienen zur Aufbewahrung und zum Transport von Objektiv-Filtern. Sie schützen die Filter vor Beschädigungen, Staub und Feuchtigkeit. Außerdem sorgen sie in der Fototasche zusätzlich für Ordnung und dafür, dass die Filter schnell greifbar sind. Die Hersteller bieten unterschiedliche Filtertaschen. So variieren diese unter anderem im Material und in der Größe, außerdem im Format und in der Anzahl der Fächer. Erhältlich sind zum einen Taschen, die aus weichem Material wie Nylon, Neopren, Polyester oder PU-Leder gefertigt sind. Zum anderen gibt es Produkte aus hartem Kunststoff, die somit die Form von Hardcases besitzen. Bei diversen Taschen sind die Fächer gepolstert.

Da die Filter unterschiedliche Maße aufweisen, variiert auch die Größe der Produkte. Hier ist somit beim Kauf darauf zu achten, für welche maximale Filtergröße die Taschen geeignet sind. Diese unterscheiden sich zudem hinsichtlich des Formats der Filter: Es gibt sowohl Ausführungen für Rundfilter als auch für Rechteckfilter, außerdem für beide Formate. Die Anzahl der Fächer ist ein weiteres Kriterium beim Kauf. Hier reicht die Bandbreite von drei bis zehn Fächern. Die Filtertaschen sind zumeist mit einem Klett- oder Reißverschluss verschließbar. Einige Hersteller haben ihre Produkte zusätzlich mit Trageriemen oder einer Gürtelschlaufe sowie mit Fächern beispielsweise für Reinigungssets oder Speicherkarten ausgestattet.

Kaufkriterien für gute Objektivfilter-Taschen

  • Vor dem Kauf steht die Überlegung an, wie viele Fächer die Tasche enthalten soll. Kommen später weitere Filter hinzu, empfiehlt es sich, von vornherein ein Produkt mit entsprechender Fächeranzahl zu wählen. Auch die Größe und das Format der vorhandenen Filter sind vorab zu berücksichtigen.
  • Eine Tasche mit Trageriemen oder Gürtelschlaufe ist besonders dann von Vorteil, wenn nur dieses Zubehör auf einer Fototour dabei ist und keine Fototasche mit weiterem Equipment.
  • Eine gute Filtertasche schützt die empfindlichen Filter optimal vor Stößen, Kratzern und Erschütterungen. Sie sollte daher aus strapazierfähigem Gewebe bestehen und über eine Polsterung verfügen. Alternativ bietet sich ein Produkt aus hartem Kunststoffmaterial an.
  • Auch ein Schutz vor Staub und Feuchtigkeit ist wichtig. Dieses bedeutet, dass die Tasche aus dichtem und wasserabweisendem Material gefertigt sein sollte. Ebenso gehört eine hochwertige Verarbeitung mit sorgfältig ausgeführten, undurchlässigen Nähten zu den Kaufkriterien eines guten Produkts.
  • Die Filter sollten auch beim Tragen der Tasche leicht zu entnehmen sein. Hierzu eignen sich am besten Taschen, deren Fächer nach oben hin offen sind. So lässt sich ein Filter auch bei einem Austausch schnell wieder verstauen.
  • Der Verschluss sollte leicht zu handhaben sein. Neben einem Reißverschluss ist der Klettverschluss die beste Lösung.
  • Langlebigkeit ist ebenso ein Kriterium für eine gute Filtertasche.

* Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Diese Vergütung ist im Kaufpreis bereits enthalten. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten sind möglich.